wednesday-motivation #11

All these „supposed to’s“ that the world tells us, is all over this dragon. And you carry this burden, that the world has laid upon you. And it is your responsibility as a maturing individual to slay that dragon. You either bow down and you continue to live your life as a beast of burden or you slay that fucking dragon. And by slaying that dragon, you become a lion. And that lions name and attitude is „I will“ and „NO!“

 

„Eine Löwin oder ein Löwe zu werden macht dich mutiger, stabiler und sorgt dafür, dass du dich sehr viel besser erholst. Es sorgt dafür, dass du den Mut aufbringst, es wieder zu versuchen. Und wieder. Und wieder.
Egal ob es um deinen Traumjob geht, um dein Liebesleben oder eine andere große Leidenschaft:
Gib immer alles.

Mach dir klar was du willst und tu alles dafür, um es zu bekommen.“

Im Juni diesen Jahres habe ich den zweiteiligen Artikel Löwe, nicht Hase. Wach auf. und Löwe, nicht Hase. Evolution. veröffentlicht.
Wie ist es dir seither ergangen? Bist du ein Löwe geworden? Oder bist du immer noch ein Hase?

sh

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.